Braufest Berlin 2016

09. September 2016 - 11. September 2016

Wir schreiben das Jahr 2016. Ein neues Zeitalter des Biers breitet sich auf dem Alten Kontinent aus, und noch in diesem Jahr werden wir den Fall der alten Hochburg des Reinheitsgebots erleben. In der Dämmerung dieser Aufruhr brechen überall neue Sprösslinge der Neuen Bier-Welle durch die fruchtbare Erde ans Licht. London erlebt eine noch nie gesehene Explosion von jährlich 60 neuen Mikrobrauereien, während der Osten sich mit seinem ketzerischen Ansatz punkto Gastronomie und Business zum Sprung bereitet.
 
Inmitten von Europa lässt sich Deutschland, mit seiner altehrwürdigen Brautradition, alle Zeit, um die Tänze unserer Zeit zu lernen, doch in Berlin, dem Herzen Deutschlands, pulsiert und braut das Bier schon mit der Neuen Welle.
 
Deshalb haben wir beschlossen, uns wieder zum Braufest Berlin zusammen zu finden und unsere Gläser so hoch zu erheben, dass selbst von weit her sichtbar wird: wir in Berlin trinken Craft Bier.
 
In diesem Jahr gerät selbst in Deutschland das 500 Jahre alte Reinheitsgebot ins Wanken, doch wir vom Braufest Berlin konnten uns noch nie für Regeln, die die Kreativität der Brauer einschränken, begeistern,  sodass wir weder darum trauern, noch feiern werden. 
Wir begeistern uns viel mehr schon seit Anfang an für die Zukunft des Biers, und dafür,  wie sich Europas coolste Hauptstadt, Berlin, in der globalen Craft Bier Szene seinen Platz ergattern wird, wo es keinen Seltenheitswert mehr hat, dass Bars wöchentlich Dutzende von neuen Brauten pro Woche lancieren, typischerweise von Kleinbrauereien, die oft einen halben Kontinent weit entfernt sind. 
 
Wir beobachten auch den Aufstieg des Osten mit Begeisterung; darum haben wir beschlossen, dieses Jahr den Hauptfokus unseres internationalen Festivals auf die lebendige Brauszene Polens  zu setzen- präsentiert von Poznan Beer Expo– www.targipiwne.pl – der ersten Craft Bier Show.